Suche

2464 Tracks Titel     /ID Beschreibung Dauer
Titel Beschreibung Dauer
Break Through
ID: KF030310
Album: On The Rise
Positiv, selbstbewusst und reif. Mit Klavier, E-Gitarre und Orchesterunterstützung reist dieser Track aus einer guten Gegenwart in eine bessere Zukunft. 02:11
Castles In The Air
ID: KF030309
Album: On The Rise
Akustisch klingende Synthie-Keys eröffnen zusammen mit dem Cello den Weg zu einem fließenden Groove mit Klavier, aus dem sich ein tiefes Streicher-Duett entwickelt, das in einem vollen, kraftvollen, leuchtenden Beat gipfelt, der akustische und elektronische Klangpaletten auf einzigartige Weise verbindet. 02:36
Landscapes
ID: KF030308
Album: On The Rise
Kristallklare Piano-Tropfen beginnen den Track mit sanften Pads und Reverse-Effekten im Hintergrund. Eine leichte Akustikgitarre und ein geschmackvoller elektronischer Beat schließen sich an, zusammen mit subtilen Staccato-Streichern und einem Shaker. Mit zunehmendem Klang und zunehmender Größe des Arrangements wird auch die Hauptmelodie intensiver. Der Track behält einen konstanten Rhythmus bei, wobei der Schwerpunkt auf der Kick-Drum liegt. 02:21
Chasing Summiteers
ID: KF030307
Album: On The Rise
Leicht, frisch und atmosphärisch beginnend, erreicht der Track neue Höhen, indem er verhallte Vokal-Elemente, Cello-Melodien, einen charmanten Streicher-Background, eine subtile Akustikgitarre und eine noch sanftere Percussion einführt. Nach einer kurzen Beruhigung baut es sich dann zu einer kraftvollen musikalischen "Feier des Lebens" mit voller Drum- und Orchesterbegleitung auf. 03:39
Sunrise Avenue
ID: KF030306
Album: On The Rise
Mit der E-Gitarre im Zentrum setzt Sunrise Avenue auf eine mutige, zum Nachdenken anregende Melodie, die durch ein episches Percussion- und Orchester-Arrangement unterstrichen wird. 02:14
Northern Skies
ID: KF030305
Album: On The Rise
Dieser Track beginnt kühl, nachdenklich und fast ein wenig melancholisch. Schnelle filmische Synthesizer bauen die Spannung in Richtung der epischen Bläsermelodie auf. Ein kurzes Intermezzo in der Mitte entwickelt sich zu einem endgültigen Höhepunkt, in dem kraftvolle Bläser und Streicher die Stimmung auf den Punkt bringen. 02:38
Clearing Up
ID: KF030304
Album: On The Rise
Mit einem weichen, zarten Anfang leitet die fortschreitende Klaviermelodie ihre begleitende Bearbeitung ein: Staccato-Streicher, Cello, subtile Mallett-Instrumente und Synthie-Sounds. Der Klang wird im Laufe des Songs satter, kräftiger und kraftvoller. Schlagzeug, Bläser und eine geschmackvolle elektrische Leadgitarre verleihen dem Stück am Ende noch mehr Schwung. 02:19
No More Fear
ID: KF030303
Album: On The Rise
Eine nachdenkliche, pulsierende Klavierprogression wird allmählich ergänzt und schließlich vollständig von Streichern, Holzbläser-Stakkatos, Synthesizern und vor allem einer weichen Basslinie umschlossen. Später kommen Drums und Blechbläser hinzu. 02:46
Eternal Hope
ID: KF030302
Album: On The Rise
Mit einer tiefen, emotionalen Streichermelodie, die die Stimmung einleitet, greift die elektronische, arpeggierte Synthiebegleitung das Thema auf und bildet den Hintergrund für verhallte Gesangsmelodien, Streicher, Bläser und ein allmählich aufbauendes Orchesterarrangement. Schlagzeug und filmreife Percussion runden das Erlebnis ab. 03:01
Take Me On A Journey
ID: KF030301
Album: On The Rise
Der Track beginnt mit einer tickenden Uhr, weichen Pads und rhythmischen, cleanen E-Gitarren. Atmosphärische Bläser schließen sich später mit rhythmischen Streichern an. Tiefe, umfangreiche Percussion und Drums passen perfekt zu der Anzahl der Instrumente und der Intensität. 02:40
Boo
ID: KF030210
Album: Cartoons & Agents
Dieser Track wird im Laufe der Zeit im komischen Sinne immer gruseliger. Eine ikonische Hauptmelodie trägt das Arrangement durch die immer größer werdende Spannungskurve und die sich bizarr entwickelnde Instrumentierung. 02:06
Suspicious Guys
ID: KF030209
Album: Cartoons & Agents
Ein klassischer "Rumschleichen"-Track. Klarinetten, Trompeten, Baritonsaxophon, Vibraphon und ein sich ständig verdichtendes Arrangement verleihen dem Stück einen "schmeichelnden Bösewicht"-Touch. 02:14
Spy's Eyes
ID: KF030208
Album: Cartoons & Agents
Mit einer eingängigen Hauptmelodie streut dieser entspannte Swing-Track kraftvolle Blechbläser- und Saxophonmelodien in den Mix ein, dabei hält er das musikalische Material abwechslungsreich, während das gesamte Setting einen hohen Wiedererkennungswert behält. 02:10
Crossing Borders
ID: KF030207
Album: Cartoons & Agents
Dieser Track deutet das Treffen von Vorkehrungen, eine ungelöste Situation oder eine Szene mit steigendem Risiko an: Ein gleichmäßiger Swing-Rhythmus, staccato und gezupfte Strings als Hauptinstrument und tuned Perkussion, Saxophon und schrägen Musikeffekten. 02:20
Fun Run
ID: KF030206
Album: Cartoons & Agents
Gezupfte Streicher treten gegen eine abwechslungsreiche Palette von Instrumenten an, die nach und nach in diesem Uptempo-Track eingeführt wird. Verrückt, abenteuerlustig und ein wenig chaotisch. 02:05
Golf Cart Chase
ID: KF030205
Album: Cartoons & Agents
Mit diesem temporeichen Track können Sie Ihr Publikum auf ein aufregendes, spannendes Mini-Abenteuer schicken. Ein gleichmäßiger Rhythmus hält die Handlung am Laufen, während Variationen, kleine Intermezzos und Änderungen in der Instrumentierung für interessante Plot-Fortschritte und Sequenzen sorgen. 02:04
Her Majesty's Number One
ID: KF030204
Album: Cartoons & Agents
Emotional, stilvoll und schick. Dieser Track wechselt zwischen weichen Passagen und glänzenden Big-Band-Auftritten. Die perfekte Mischung aus kostspieligem Genuss und glitzerndem Rampenlicht. 02:28
French Ride
ID: KF030203
Album: Cartoons & Agents
Mit subtiler Orchesterbegleitung und Akkordeonpassagen verbindet dieser rasante Track Spannung mit einem unverwechselbaren"Stadt der Liebe"-Flair. Die fröhliche Melodie wird an mehreren Stellen kreativ variiert, bevor sie zum ursprünglichen Rhythmus zurückkehrt. 02:01
Hurry Up
ID: KF030202
Album: Cartoons & Agents
Schnell, leicht und hüpfend: Eine freundliche Erinnerung daran, dass die Uhr tickt. Der Mittelteil steht in Half-Time und verschafft somit eine kleine Atempause, bevor das Stück gegen Ende wieder Fahrt aufnimmt. 02:02
Pet Detective
ID: KF030201
Album: Cartoons & Agents
Dieses ruhige, downtempoartige Stück setzt den Rahmen für eine moderate, investigative Handlung. Vibraphon, Klavier, gezupfte Streicher, gedämpfte Trompete und eine sanfte Rhythmusgruppe halten die Dinge interessant und schaffen eine entspannte, nachdenkliche Atmosphäre. 02:15
Make It Move
ID: KF030110
Album: Dance Rush
Ausgehend von einem fließenden Dance-Track mit sanften Pads, subtilen Keys und hellem FX hebt der Track eine beißende Synthie-Linie aus seiner sanften Atmosphäre heraus. Es spitzt sich in zwei verschiedenen Refrains zusammen mit einer kräftigen Basslinie zu. 03:05
Bass House
ID: KF030109
Album: Dance Rush
Der Track wechselt zwischen einem eingängigen Bongo-Groove und einem harten Synth-Club-Beat. Rasiermesserscharfe Melodien, Wobbles und Effekte treiben den Track schwer stampfend zu Ende. 03:06
Flame Of Thrones
ID: KF030108
Album: Dance Rush
Mit einem pulsierenden Techno-Teppich in der ersten Hälfte präsentiert der Track in der Mitte eine ikonische Synthesizer-Melodie, die für sich allein genommen gut funktioniert. Später verschmilzt er die beiden Elemente zu einem sich ständig entwickelnden, zum Tanzen anregenden Beat. 03:06
Drop It
ID: KF030107
Album: Dance Rush
Mit einer lässigen, groovigen Note lädt dieser Track dazu ein, alle Sorgen wegzutanzen. Stilvolle gitarrenähnliche Klänge, glänzende Leads, rhythmische Vokal-Elemente und ein schwungvoller Beat sorgen für eine unbeschwerte Partystimmung. 03:21
My Room Is Big
ID: KF030106
Album: Dance Rush
Weitläufig, tief und unaufhaltsam. Die kraftvolle Basslinie steht in diesem Track im Mittelpunkt eines den ganzen Track über andauernden Build-Ups, der immer weiter in die Hardstyle-Richtung vordringt. 02:54
Skyline Nights
ID: KF030105
Album: Dance Rush
Ein glatter, sauberer Track, der einen Midtempo-Groove einführt, der durch frische E-Piano-Vibes und Vokal-Elemente entlang des Build-Ups sowie spannende Effekte bereichert wird. Die sanfte Melodie-Linie wird durch einen scharfen Lead-Synthesizer ergänzt, der den Charakter dieses Stückes bestimmt. 02:49
Travel
ID: KF030104
Album: Dance Rush
Mit einer eher neutralen Stimmung liefert dieser Track pure Energie, die sich der Zuhörer nach Belieben drehen kann. Die Builds sind eher graduell, so dass die Hauptteile umso wirkungsvoller sind. 02:53
When It Starts
ID: KF030103
Album: Dance Rush
Mit hellen Akustikgitarren-Grooves und -Elementen nimmt dieser fröhliche Track einen entspannten, aber dennoch energetischen Weg. Mit unterschiedlichen Intensitäten, Builds und Intermezzos birgt er ein enormes Maß an Vielfalt. 03:03
Closer
ID: KF030102
Album: Dance Rush
Dieser Track, der einen kühlen, leicht dunklen Ton angibt, bringt eine frische, synkopierte Synthesizer-Linie hervor und schafft Vorfreude, bis sich der eigentliche Trap Beat entfaltet. 02:47
Above The Sun
ID: KF030101
Album: Dance Rush
Ein sich kontinuierlich steigender Track, der mit hellen Keys im oberen Bereich beginnt und mit einem eingängigen Synthie-Lead, einer soliden Basslinie und einem stetigen Beat zum Ende kommt. 02:43
In A Cabin For Two
ID: KF029915
Album: Black Prophecy Vol.2
Getragen durch ein Solo-Saxophon und begleitet von einem Kontrabass, einem Vibraphon, Streichern und obszönen Stöhnern, versprüht dieser Bossa Nova-Track eine erotische Stimmung. 01:58
Relaxation
ID: KF029914
Album: Black Prophecy Vol.2
Über langgezogenen Akkorden "ruft" eine Duduk verzweifelt in die Weite des unendlichen Raums. 01:42
Drifting Around
ID: KF029912
Album: Black Prophecy Vol.2
Dieser Orchester-Track wirkt unentschlossen hektisch und gleitend zugleich. Er malt das Bild von einer Ruhe vor dem Sturm. 02:00
No Hesitation
ID: KF029911
Album: Black Prophecy Vol.2
Dieser Orchester-Track entwirft unterschiedliche Stimmungen und führt den Hörer vom hektischen Intro in einen intimen Mittelteil, der dann laut zu Ende geht. 01:39
Wait And See
ID: KF029910
Album: Black Prophecy Vol.2
Dieser orchestrale Track entführt in eine unbekannte Welt. Durch die untypischen harmonischen Schritte in der Musik entsteht eine gewisse Unsicherheit. 02:06
Treachery
ID: KF029908
Album: Black Prophecy Vol.2
Eröffnet wird dieser Track durch die verhallenden Töne einer Duduk. Der flirrende Streicherteppich und die gezupften Töne einer Harfe unterstützen die geheimnisvolle Wirkung. 02:22
Infinite Space
ID: KF029907
Album: Black Prophecy Vol.2
Langsam pendelt dieser Orchester-Track zwischen zwei tonalen Zentren hin und her und schwebt gleichermaßen zwischen den Welten. 02:13
They're Here
ID: KF029906
Album: Black Prophecy Vol.2
Das Näherkommen des feindlichen Raumschiffes wird durch diesen Track greifbar. Die schlingernden Streicher machen eine Konfrontation unausweichlich. 02:04
Spacey Spa
ID: KF029905
Album: Black Prophecy Vol.2
Ein nachdenklicher und zögernder Track, der durch breite Streicherakkorde und den Klang von Vibraphon und Glockenspiel geprägt wird. 01:31
At War
ID: KF029904
Album: Black Prophecy Vol.2
Dieser Orchester-Track schleudert den Hörer direkt ins kriegerische Geschehen. Unterstützt von Chor und Schlagwerk entwirft er eine chaotische Stimmung. 01:31
Misty Mountain
ID: KF029903
Album: Black Prophecy Vol.2
Dieser verhaltene Track wird geprägt von langen gehaltenen Noten in den tiefen Streichern und hohen Melodielinien, die eine unbekannte Welt vorstellen. 02:31
Bustle Below
ID: KF029902
Album: Black Prophecy Vol.2
Anspannung liegt in der Luft. Das Orchester schwillt immer wieder an und die rhythmischen Streicher verbreiten Unsicherheit. 02:01
Cavalry's Rolling In
ID: KF029901
Album: Black Prophecy Vol.2
Dieser orchestrale Track beginnt sehr verhalten und baut sich dann zur ganzen Größe auf. Hinzu kommt noch ein Chor, der das Stück noch imposanter wirken lässt. 02:07
Satisfaction
ID: KF029810
Album: Viral Pop
Dieser Track enthält Pop-Strings, eine packende, groovige E-Gitarren-Linie und einen semi-retro Synthie-Bass sowie Melodien. Der Song spielt mit allen Elementen, tauscht sie aus, baut sie auf und mischt sie im Laufe seiner Fortsetzung. 02:39
Waterfall
ID: KF029809
Album: Viral Pop
Atmosphärisch und "wet", bietet dieser Track einen kräftigen Tanzrhythmus, Klavierakkorde, Gesangsschnipsel im Hintergrund, perkussive Synthie-Melodien und weitläufige musikalische Effekte. 02:39
Growing Up
ID: KF029808
Album: Viral Pop
Mit einer insgesamt fröhlichen Grundstimmung, stellt der Track in seinen ruhigeren Build-Ups Akustik-Gitarren in den Vordergrund, während im übrigen Teil kraftvolle, stimmverzerrende Beats und Doubletime-Elemente dominieren. 02:39
Dreams
ID: KF029807
Album: Viral Pop
Dieser eingängige und weite Track lädt zum Mittanzen ein und kombiniert eine Marimba-Hookline, verschiedene electronische Elemente im Hintergrund, kurze Voice-Schnipsel und atmosphärische Klänge. 02:47
Get It Movin'
ID: KF029806
Album: Viral Pop
Nach einem sanften Beginn mit E-Gitarrenbegleitung, der in ein ruhiges Zwischenspiel übergeht, entwickelt sich dieser Track zu einem selbstbewussten, modernen, durch Vocals angereicherten Beat. Der Track endet, wie er begann; mit einem ruhigen E-Gitarren-Outro. 02:56
Broken Words
ID: KF029805
Album: Viral Pop
Ein kerniger Trap-Elektro-Track, bei dem sich durchdachte, atmosphärische Passagen mit einem bodenständigen, fast aggressiven, von Synthies dominierten Hauptteil abwechseln. 02:34
Breathing
ID: KF029804
Album: Viral Pop
Angefangen mit einem frischen, entspannten Beat mit Piano-Akkorden und einer cleanen E-Gitarre, steckt das Stück viel Energie in seinen Chorus, in dem schnelle Hi-Hats und knackige Synthesizer-Linien die Musik antreiben. 02:52
Moombah Generation
ID: KF029803
Album: Viral Pop
Dieser gefühlvollee und dennoch nüchterne Track präsentiert sich mit sorgfältig platzierten Synth-Akkorden und Vokal-Elementen. Dann steigt er in eine strahlende Basslinie mit Synths und tiefen Bläserhits ein. 03:01
Mirror
ID: KF029802
Album: Viral Pop
Ein stetiger Electro-Beat wird durch einen subtilen Double-Time-Synth unterstrichen, bis der Track in einen spielerischen Hauptteil übergeht, in dem alles einer mitreißenden Melodie folgt. 02:49
Nature
ID: KF029801
Album: Viral Pop
Geradeheraus und frech, vergeudet dieser Track keine Zeit und treibt das Publikum mit einem stetigen Bass und einem temperamentvollen, hochgestimmten Synthesizer voran. 02:35
Feeling Insecure
ID: KF029715
Album: Black Prophecy Vol.1
Ein zweigeteilter Orchester-Track, der im ersten Teil durch ernste, gehaltene Akkorde bestimmt wird und im zweiten Teil eine geheimnisvolle Entwicklung erlebt, unterstützt durch eine Low Whistle. 01:42
In The Face Of Death
ID: KF029714
Album: Black Prophecy Vol.1
Schwere Percussion-Impacts eröffnen diesen epischen Kampf-Track, der zu einem voll orchestrierten dramatischen Finale auswächst. 01:26
Losing Ground
ID: KF029713
Album: Black Prophecy Vol.1
Ein unruhiger, getriebener Orchestertrack, der sich aus vier unterschiedlichen rhythmischen Teilen zusammensetzt. 01:04
Mysterious Path
ID: KF029712
Album: Black Prophecy Vol.1
Ein geheimnisvoller Orchestertrack, der durch seine interessanten Akkordverbindungen auffällt und durch lange gehaltene Töne Verunsicherung aufbaut. 02:02
On The Knife Edge
ID: KF029710
Album: Black Prophecy Vol.1
Ein spannungsreicher Orchester-Track, der die Nerven bis zum zerreißen anspannen lässt. Spitze Flötentöne und tiefe Pauken komplettieren die ausgefeilte Orchestration. 02:10
Vague Suspicion
ID: KF029709
Album: Black Prophecy Vol.1
Ein im 6/8-Takt gehaltener, geheimnisvoller Orchestertrack mit Chorbegleitung, der in sanften Melodielinien eine unbekannte Welt beschreibt. 02:02
Sneaky Seduction
ID: KF029708
Album: Black Prophecy Vol.1
Ein zarter Track, der eine geheimnisvolle Welt voller Ungewissheit entfaltet und durch das Orchester eine leidenschaftliche Tiefe erhält. 01:35
Into The Transcendence
ID: KF029707
Album: Black Prophecy Vol.1
Dieser Track fällt vor allem durch seinen sakralen Charakter auf, der durch fugenhafte Melodielinien und Chor- und Orgelklänge hervorgerufen wird. 02:00
Step Into A New World
ID: KF029706
Album: Black Prophecy Vol.1
Ein sphärischer Orchestertrack, der durch die Harfe und die Flöte eine fantastische Welt beschreibt. Ein Chor erweitert dann die Klangpalette um eine geheimnisvolle Farbe. 02:03
Balanced Odds
ID: KF029705
Album: Black Prophecy Vol.1
Ein Battle-Track, der das Geschehen auf dem Schlachtfeld durch eine chaotische Komposition einfängt und durch das Orchester imposant hörbar macht. 01:36
The King's Final Call
ID: KF029704
Album: Black Prophecy Vol.1
Ein angespannter Orchestertrack, der durch springende und zitternde Streicher Unsicherheit und Angst hervorruft. Das Arrangement ist von langen liegenden Tönen geprägt. 02:06
Blurred Picture
ID: KF029702
Album: Black Prophecy Vol.1
Eine undurchsichtge Streicherbegleitung trägt diesen unsicher wirkenden Orchestertrack, der zwischen Moll und Dur hin- und herschwankt. 01:59
Crossing the Desert
ID: KF029608
Album: Battlegrounds
Ein sphärischer Track, der vor allem durch die Solo-Violine geprägt wird und sich immer weiter aufbaut. 01:28
War Machine
ID: KF029607
Album: Battlegrounds
Ein unruhiger Percussion-Track, unterstützt durch Warnsignale ethnischer Hörner. 02:02
Armor And Sword
ID: KF029606
Album: Battlegrounds
Ein schreitender und perkussiver Track, der das Heer auf seiner Wanderung durch unwegsames Gelände begleitet. Hin und wieder setzen exotische Flöten kleinere Akzente. 01:36
The Assault
ID: KF029605
Album: Battlegrounds
Ein getriebener Percussion-Track. 01:02
Searching For A Waterhole
ID: KF029604
Album: Battlegrounds
Ein getriebener, teils sphärischer, orientalisch angehauchter Synthi-Track. 01:31
Full Sails
ID: KF029603
Album: Battlegrounds
Ein temporeicher Orchester-Track, der durch Einwürfe von Männerstimmen und die Melodie eines Solo-Cellos geprägt ist. 01:56
Moving Into Position
ID: KF029602
Album: Battlegrounds
Ein treibend perkussiver Hybrid-Track, der mit einigen tiefen bläserartigen Einwürfen und düsteren Drones Spannung aufbaut. 02:04
To The Balustrade
ID: KF029601
Album: Battlegrounds
Ein spannungsgeladener Percussion-Track, unterstützt durch Warnsignale ethnischer Hörner. 02:15
Raster
ID: KF029510
Album: Electronic Lounge
Diese aggressive Track klingt wie aus einer anderen, zukünftigen Welt. Prägend sind hier vor allem der repetitive Bass und die akkordischen Pads im zweiten Teil. 03:16
Gravity
ID: KF029509
Album: Electronic Lounge
Dieser House-Track sticht vor allem durch seine perkussiven Facetten und durch die synkopischen Einwürfe hervor. Der zweite Teil wird durch Synth-Pads ergänzt. 04:35
Galactic Valley
ID: KF029508
Album: Electronic Lounge
Ein durch ein synkopischen Beat angetriebener Track, der ansonsten sehr minimalistisch seine Facetten wechselt. 05:43
Endless Field
ID: KF029507
Album: Electronic Lounge
Ein typischer Lounge-Track, super für dialoglastige Projekte. 04:52
Druckverlust
ID: KF029506
Album: Electronic Lounge
Chillige Vibes werden von einem Beat in Double-Time begleitet. Ein interessanter Basslauf fügt dem Stück eine dunkle Farbe hinzu. 07:00
Do That Up Here
ID: KF029505
Album: Electronic Lounge
Weite Pads beginnen diesen durchaus minimalistischen Track. Im Mittelteil treten etwas aggressivere Pads hinzu. 05:53
Dear Abyss
ID: KF029504
Album: Electronic Lounge
Ein interessanter Beat trägt diesen sich stetig weiterentwickelnden Track. Ab 02:20 tritt der Beat in den Hintergrund und der zweite Teil des Tracks beginnt mit ruhigen Flächen bis dann bei 04:08 wieder mit einem Beat der dritte Teil einsetzt. 08:25
Dark Walker's Theme
ID: KF029503
Album: Electronic Lounge
In diesem Track bewegen sich wabernde Klangmassen vorwärts, die von einem spärlichen Beat begleitet werden. 05:42
Curious Steps
ID: KF029502
Album: Electronic Lounge
Dieser Track wird von einem Echolot-artigen Sound eingeführt, dem dann immer mehr flirrende Klänge hinzugefügt werden, bis dann ein treibender Beat einsetzt. 04:58
Boo
ID: KF029501
Album: Electronic Lounge
Ein House-Track der sich nach einem längeren Intro in weite Synth-Pads öffnet und zum Nachdenken einlädt. 04:12
The World Inside
ID: KF029410
Album: Orchestral Colors
Dieser Track beginnt mit einem zarten Flöteneinsatz und steigt schnell und kurz zu voller Orchestergröße auf, bevor er dann durch die Holzbläser zu Ende geführt wird. 01:01
The Forgotten Land
ID: KF029409
Album: Orchestral Colors
Dieser Track besticht vornehmlich durch seine ausgefeilten harmonischen Wendungen und vermittelt das Gefühl einer fremden Welt. 01:01
The Burden To Bear
ID: KF029408
Album: Orchestral Colors
Dieser elegische Track lässt den Hörer große Zweifel spüren. Das Orchester ist sehr zurückhaltend und trägt die Soloinstrumente, die von verlorenen Schlachten erzählen. 02:08
Game On
ID: KF029407
Album: Orchestral Colors
Ein Orchester-Track, der über die gesamte Länge von Abenteuerlust und dem Gefühl nach Aufbruch sprüht. Er beginnt klein mit Solo-Piano und schließt mit großem Orchester. 01:01
Shimmer In The Woods
ID: KF029406
Album: Orchestral Colors
Ein geheimnisvoller Orchester-Track, der den Hörer in sagenumwobene Gegenden entführt. 01:01
Invasion
ID: KF029405
Album: Orchestral Colors
Ein von perkussiven Elementen getragener orchestraler Track, der von Aufbruch und großen Abenteuern erzählt. 02:00
A Medieval Morning
ID: KF029404
Album: Orchestral Colors
Ein Orchester-Track, der einen frühsommerlichen Sonnenaufgang in einer vergessenen Stadt beschreibt. Die Erhabenheit der Stadt kommt ebenso zum Ausdruck wie die vielen Schlachten, die ihre Spuren hinterließen. 02:08
Beneath Glaciers
ID: KF029403
Album: Orchestral Colors
Ein sphärischer, schwebender Orchester-Track, der durch einen atmosphärisch flirrenden Klangteppich geprägt wird. Immer wieder treten Solo-Instrumente auf. 02:28
Last Man On Earth
ID: KF029402
Album: Orchestral Colors
Ein zartes, romantisch verträumtes Thema baut sich immer mehr auf und wird bald vom gesamten Orchester getragen. 01:34
The Fellowship
ID: KF029401
Album: Orchestral Colors
Dieser Track umspielt die Vorfreude auf ein großes Abenteuer und die fantastische Welt in der es stattfindet. 02:13
The Hunt
ID: KF029314
Album: Hybrid Tension
Ein unheimlicher, düsterer und beklemmender Track, der durch undurchsichtige Harmonien Unsicherheit verbreitet. 01:56
Stockholm
ID: KF029313
Album: Hybrid Tension
Ein unruhiger, wenn doch nachdenklicher Track, der sphärische, synthetische Momente mit einem Solo-Cello verbindet. 01:27
What's Going On
ID: KF029312
Album: Hybrid Tension
Ein sphärischer Hybrid-Track, der im zweiten Teil zu einem in half-time gehaltenen, nach vorne drängenden Agent&Spy-Thema auswächst. 03:13
Breathing Again
ID: KF029311
Album: Hybrid Tension
Ein energetischer, gleichsam sphärischer Track, der sich vor allem durch das verhallte Piano, die hohen Staccati-Streicher und den treibenden Beat auszeichnet. 01:07
Free Climbing
ID: KF029310
Album: Hybrid Tension
Dieser Hybrid-Track vermittelt Zeitdruck, Ungewissheit und eine hektische Suche. Die Musik pulsiert, treibt an und die Sound-Effekte erhöhen die Spannung. 03:04
Rally
ID: KF029309
Album: Hybrid Tension
Ein treibender Hybrid-Track, der durch tickende Sound-Effects und rasche Streicherläufe Hektik verbreitet. 03:06
Making Ground
ID: KF029308
Album: Hybrid Tension
Ein abwartender, sphärischer und überlegener Hybrid-Track, der neben langgezogenen Akkorden auch einige leise Sound-Effekte beinhaltet. 01:08
2464 Tracks Titel/ID Beschreibung Dauer
TRACK INFO


Titel:

Album:

ID:

Komponist:

Beschreibung:

Genre:

Stimmung:

Instrument:

Tempo:

Download: